Hörst du die Kinder weinen ? – Offener Brief an die Familienkommission

Mütterinitiative - Mamas wehren sich

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Anhang übersende ich Ihnen eine Fallsammlung, vorerst sind 22 Fälle (einige Fragen sind nicht beantwortet wurden, da sie nicht zutreffend waren) zusammengetragen worden.

Da Sie selbstverständlich nicht bei einzelnen Fällen beratend tätig sein können, sind die Fälle ohne Namen nur mit Städten versehen.

Ich bin vor einem halben Jahr einigen Mütterinitiativen beigetreten, da ich Hilfe für meine Tochter und ihrem 2 jährigen Sohn erhoffte. Was ich dort erlebe macht mich als Oma und auch als Dipl. Sozialpädagogin fassungslos.

Zum Teil bestehen diese Initiativen aus mehr als 1000 Müttern und auch Omas.

Herr Prof. Dr. Leitner sagte vor kurzem gegenüber einer Zeitschrift, dass seit ca. 20 Jahren, öfter Mütter und ihre Kinder die Leidtragenden von mängelbehafteten Gutachten sind. Dies geht bis zur Diffamierung, Abwertung und Verleumdung von Müttern, um ihnen die Kinder zu nehmen und eigene Ideologien und Überzeugungen gesetzmäßig durchzusetzen.

Der neueste Fall…

Ursprünglichen Post anzeigen 992 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s